Mallorca – Ausflugsziele, die man sehen sollte

Mallorca – Torre de Verger an der Westküste bei Banyalbufar
Mallorca – Torre de Verger an der Westküste bei Banyalbufar

Viel zu viel ist schon gesagt worden über die Sonneninsel Mallorca. Gutes und Schlechtes. Das Schlechte hat uns jahrelang davon abgehalten eine Reise auf des Deutschen liebstes Reiseziel zu machen. Nachdem aber eine Ardennen-Wanderung regelrecht ins Wasser gefallen war, hatten wir uns dazu entschlossen, im nächsten Jahr ein „sonniges“ Ziel zu wählen. Wie der Zufall es so will, erzählte mir ein Freund bei einem Saunagang im Brühler Karlsbad von einer kleinen ruhigen Bucht mit nur zwei Hotels auf Mallorca. „Dort ist es abends ruhig, Tagsüber kann man dort baden und am Spätnachmittag wandern.“, höre ich ihn noch heute sagen.

Meine Frau liebt es im Internet zu recherchieren und bald war die Reise gebucht. Was wir vor Ort vorfanden, entsprach exakt den Beschreibungen meines Freundes. Mehrere kleine ruhige Sandstrände, sehenswerte Orte in der Umgebung, Restaurants mit mallorquinischer Küche, alte Klöster auf Bergen, zerklüftete Berge mit Wanderwegen. Ja, auch das ist Mallorca.

Auf unseren Mallorca-Seiten findet Ihr Berichte von unseren Besuchen von  Sehenswürdigkeiten und Sehenswertes auf der Sonneninsel. Viel Spaß.
Norbert Conzen

Tourist-Infos Mallorca

Spanisches Fremdenverkehrsamt in Deutschland
10707 Berlin, Kurfürstendamm 180, Tel. 0049 (0)30/8826543
40237 Düsseldorf, Grafenbergerallee 100, Tel. 0049 (0)211/6803980 60323
Frankfurt am Main, Myliusstraße 14, Tel. 0049 (0)69/725033 oder 725038
80336 München, Schubertstraße 10, Tel. 0049 (0)89/5307460
Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.mallorca-erleben.info/infos/touristinfo.html

DruckenWeiterempfehlenFacebookGoogle+Twitter