Eine Reise ins Kleinwalsertal

Als die ersten Walser aus dem heutigen Schweizer Kanton Wallis um 1300 vom Tannberg über den Hochalppaß in das noch unbewohnte Breitachtal herabstiegen, ahnten sie nichts davon, wie sich  700 Jahre später das einst schwer er­schließbare Tal präsentiert. Das Kleinwalsertal ist heute eins der meist frequentierten Urlaubszielen am Nordrand der Alpen, wozu die Nähe zum beliebten Oberstdorf sicherlich beigetragen hat. Berge, Alpen und Bergkäse. Das Kleinwalsertal gehört zu Österreich. Es ist allerdings auf Grund der geografischen Lage nur von Deutschland aus mit dem PKW erreichbar. Bereits in den 80er Jahren wurde die Bedeutung des Tourismus für das Tal mit den Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad erkannt und ein für Gäste kostenloser Busverkehr mit kurzen Taktfrequenzen in alle Talregionen eingerichtet. Das Auto braucht man im Kleinwalsertal nur zur Anreise.

Rund um das Hochgebirgstal ragt eine herrliche Berglandschaft, deren höchste Erhebungen der HOHE IFEN (2.230 m) und der WIDDERSTEIN (2.536 m) sind. Für Wanderer jeden Alters und Anspruch sind zahlreiche Wege bestens markiert. Fünf Bergbahnen führen in die Höhe, von der leichte Wanderungen ohne große Anstiege ausgeschildert sind. Die Wander-Profis machen in 7 Stunden die Umrundung des Widdersteins. Seit Jahren setzt die Tourismuszentrale auf Angebote für jüngere Aktiv-Urlauber. Die Bergschule bietet neben der etwas überlaufenden aber immer noch beliebten E5-Alpenüberquerung bis Meran Montainbike-Touren, Kletterkurse oder Rafting an. Im Winter stehen natürlich Skikurse oder Schneeschuhwanderung auf dem Programm.

Fazit: Wir haben das Kleinwalsertal in den letzten Jahrzehnten mehrmals bei verschiedenen Gastgebern besucht. Unsere 7 Tage im September 2016 im Kleinwalsertal mit attraktiven Tageswanderungen bei bestem Wetter jedoch waren jedoch die Krönung. Die von uns aufgesuchten Hütten und Alpen boten fast alle hervorragende Käse- und Schinkenplatten, meistens aus eigener Produktion. Unsere Gastgeberfamilie Immler in Mittelberg war in Service und Freundlichkeit überragend. Dafür noch mal Danke an dieser Stelle.
Von Norbert Conzen

Kleinwalsertal - Blick von Süden auf das 1200 hoch gelegene Mittelberg
Kleinwalsertal - Blick von Süden auf das 1200 hoch gelegene Mittelberg

Tourist-Info Kleinwalsertal

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
A-6992 Hirschegg
Tel. +43 5517 5114-0

Weitere Infos auf der Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kleinwalsertal.com

DruckenWeiterempfehlenFacebookGoogle+Twitter